A b o u t - m e

A b o u t - m e

Prolog: The difference between men and boys is just the price of their toys!
Geht nicht Ė gibtís nicht! Leidenschaft: Motorradrennsport; Träumen & Träume in Ziele verwandeln; Athletik, Tanz, Musiktheater, Handschlagqualität - dafür bin ich zu haben :-)




S T E C K B R I E F
Wie meine Rennen & -Trainings weiter verlaufen sind, kannst Du in Flashback und /oder auch auf den einzelnen Unterseiten: on the racetrack nachlesen. Viel Spaß dabei :-) Doch vorher noch ein kleiner Steckbrief:


Name: Sharon Fehr (Snow)
Geb.: 21. Mai 1949
Sternzeichen: Zwilling
Größe: 1,87 cm
Gewicht: 70 Kg <
Wohnort: Münster / Westf.
eMail: mailto:snow27605@aol.com
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Beste Rundenzeit: 1:42,4
Vorbild: Der topfite, schlanke, schnelle ältere Randy Mamola, Kevin Schwantz, Rossi und -von den Jüngeren- "Überflieger" Marc Marquez
Erstes Rennen: Deutsche Seriensportmeisterschaft in Oschersleben am 29.04.07 FÜNF Meisterschaftspunkte in 2008 :-)
Startnummer: 229 und nach meinem Klassenwechsel 329 u. mit Saison 2008 Startnummer #344 Seit 2010 Ymaha R6 (RJ15) #4
Fahrerklasse: Klasse 2 (750 ccm bis 1000ccm) jetzt Klasse 3 (600 ccm - 750 ccm) in der Deutschen Seriensportmeisterschaft des DMSB.
Motorrad: GSXR 1000 ccm K4 / danach: GSXR 750 ccm K7. Seit 2010 YMAHA R6
PS: 164 Ps / 150 Ps / R6 am Hinterrad: 127 /
Angestrebtes Ziel: Spaß haben, jede Menge lernen, ordentlich Gas geben,
immer an einem Stück durch`s Ziel fahren, und das nicht als Letzter!
Hobby: Fitness, Kraftsport, Radrennsport, Schwimmen, Volleyball, Musiktheater, Tanz und Träume haben :-)
Lieblingsmusik: Klassik, New Age, Pop, Rock, Soundtracks
Lieblingsessen: als Vegetarier
Nudel- und Reisgerichte, Milch, Quark und Müsli (hm, lecker!)


Faszination Motorrad, my story...

Meine Geschichte, wie ich zum Motorradfahren gekommen bin, ist nichts Besonderes. Deswegen werde ich auch nicht versuchen unbedingt was Besonderes daraus zu machen.
Die Faszination Motorrad ist aus meinem Leben nicht wegzudenken. Besonders Motorsport und Motorradrennen beeindruckten mich schon von Kindesbeinen an. Aber auch auf der Strasse beeindruckten mich die Motorräder. Mehr dazu unter: Flash back und/oder auf den nächsten Pages.




 

Meine "untere Hälfte" :-)

Mein stolzer Fuhrpark

Mein größter Traum war es, selbst einmal ein "Moped" zu besitzen. Und weil es sooo viele Jahre gedauert hat, besitze ich heute gleich einen kleinen Fuhrpark mit drei "Mopeds" aus dem Hause Suzuki: eine GSXR 1000 K4 (inzw. verkauft), eine GSXR 750 K2 (für die Straße) und einen weiteren Hubraumzwerg GSXR 750 K7 (Rennsport). Später erst stieg ich dann auf die Yamaha R6 RJ15 um. Das war 2010. Mit 2011 hat sich mein Fuhrpark in eine YMAHA"Niederlassung" verwandelt.




 

mein stolzer Fuhrpark



"Das Leben ist zu kurz, um nicht das Beste zu fahren"!




Viel Spaß beim Surfen
Wenn Du mehr erfahren möchtest, wie meine story weitergeht, dann klicke hier einfach auf: Flash back und / oder on the racetrack
Auf meiner Seite findet Ihr viele Infos. über Rennstrecken und Trainings, viele persönliche Bilder, ein Web-Gästebuch, nützliche Links, u.v.m.....
Schaut selber rein, viel Spaß beim surfen und lasst Euch mitreißen und begeistern.

Mit sportlichen Chupa-Chups-Grüßen
Sharon :-)




Spidi - meine Traditionsmarke

Mit einem Klick auf`s Logo zu SPIDI