Trauer um Luis Salom R.I.P
Fertig für den Winterschlaf 2016
In Memorys of Dennis
My Winter-Fitn.Training
Tobis Blinten#14
Bei SKM in Münster/Greven
Mit der Yamah R6 startklar
Dank an Zyndis r4fun.de
Acci#42 - starke pics
Klinikentlassung 21. Mai
C r a s h - B i l a n z !
ENDLICH WIEDER DABEI
Acci #42 Podium Platz 1
Ride in Peas
Bei Spidi im Team
Münster im Winter
Daumen li. gebrochen
An die Wand genagelt...
Auktion mit Happyend
Winter-Fitness-Training
Seriensport 2009 N E W
B - Lizenz für 2009
D.- Startnummer #344
Zwi.-Stand 22. Febr.`09
Birthday, Superbikes
Letzte Handgriffe
L e t `s - g o!
OP nicht zu umgehen
OP mit Erfolg verlaufen
Klinikentlassung 09.07.09
D A N K E - für alles
Podium f. Chris "Kniepad"
X-lite - 801 RR Lucchinelli
Comeback nach Crash
Micha & T: SuperTeam!
Glückw. für Frankie#322
Mein Supersportl.YZF R6
Micha, Racer des Monats
Geschenk zu Chanukka
mit eigenem Bulli in die Saison
race days in Cartagena, ESP
meeting by sharon
Im Krankenhaus, Münster
In memorys of Uwe
Geburtstagsfeier im La Torre
HP: sharon-gsxr.de 1 Jahr jung
Urteil im Rockermord-Prozess
Craig Jones nach Crash verstorben
Ecki im Rennen tödlich verunglückt
Craig Jones verstorben

Craig Jones nach Crash in Brand Hatch verstorben.

Das Training mit dem MSC Porz auf dem Nürburgring am 04. August 2008 wird heute Morgen von der traurigen Nachricht überschattet, dass Craig Jones nach einem Crash bei der Super-Sport-WM in Brands Hatch am heutigen Morgen verstorben ist.

Die Übertragung der Supersport-World-Champion-Ship habe ich noch vor Abreise zum Ring im Fernsehen gesehen. Ich bin schockiert.
Vielen Kumpels hier auf dem Nürburgring geht es nach dieser Nachricht heute Morgen nicht anders.
Die letzte Erinnerung an Jones werden für mich die Bilder der Übertragung des Rennens als TOP-Racer sein, der am Sonntag um den WM-Titel mitkämpfte.




 

Craig Jones, 16.01.1985 - 04.08.2008