Trauer um Luis Salom R.I.P
Fertig für den Winterschlaf 2016
In Memorys of Dennis
My Winter-Fitn.Training
Tobis Blinten#14
Bei SKM in Münster/Greven
Mit der Yamah R6 startklar
Dank an Zyndis r4fun.de
Acci#42 - starke pics
Klinikentlassung 21. Mai
C r a s h - B i l a n z !
ENDLICH WIEDER DABEI
Acci #42 Podium Platz 1
Ride in Peas
Bei Spidi im Team
Münster im Winter
Daumen li. gebrochen
An die Wand genagelt...
Auktion mit Happyend
Winter-Fitness-Training
Seriensport 2009 N E W
B - Lizenz für 2009
D.- Startnummer #344
Zwi.-Stand 22. Febr.`09
Birthday, Superbikes
Letzte Handgriffe
L e t `s - g o!
OP nicht zu umgehen
OP mit Erfolg verlaufen
Klinikentlassung 09.07.09
D A N K E - für alles
Podium f. Chris "Kniepad"
X-lite - 801 RR Lucchinelli
Comeback nach Crash
Micha & T: SuperTeam!
Glückw. für Frankie#322
Mein Supersportl.YZF R6
Micha, Racer des Monats
Geschenk zu Chanukka
mit eigenem Bulli in die Saison
race days in Cartagena, ESP
meeting by sharon
Im Krankenhaus, Münster
In memorys of Uwe
Geburtstagsfeier im La Torre
HP: sharon-gsxr.de 1 Jahr jung
Urteil im Rockermord-Prozess
Craig Jones nach Crash verstorben
Ecki im Rennen tödlich verunglückt
Endlich wieder dabei



ENDLICH WIEDER DABEI

Der Absturz am 25. April 010 war gewaltig, auch wenn die Fallhöhe weniger als 2 Meter betrug. Mit reichlich Speed und „Aufzynd-Engagement“ hatte ich meine neue R6 überbremst. Ich landete unter meinem rot weißen Power-Jet und hatte reichlich viele Knochenbrüche.
Das ist nun einige Wochen her. Ich bin happy, dass ich noch leben darf und vor allem auch darüber, dass die Saison für mich nach zwei monatiger Unterbrechung ab 07. Juli in Zolder wieder weitergehen kann. Das lässt mich das Leben genießen.
Trotz gebrochener Knochen konnte ich schon bald wieder erste Kraft- und Dehnübungen absolvieren und mich auf meinem "Heimtrainer" schweißtreibend austoben, um mich für die Rennstrecke fit zu halten. Wer `s nicht glaubt, hier drei nette Bilder aus meinem "Reha.-Programm".



Volles Reha.-Programm



Fertig für erneuten Saison-Start

Auch wenn Motorsport auf der Rennstrecke ein höheres Sturz-Risiko birgt als bunte Schmetterlinge zu züchten, so will ich künftig einiges besser machen, vor allem beherzigen, was mir Kumpels im Forum r4fun treffend geschrieben haben: (…) alles etwas entspannter, gelassener sehen (…) mit weniger Schaum vor dem Mund unterwegs sein (…).
Inzwischen ist mein zweirädriges Race-Schmuckstück einsatzbereit und auch optisch wieder in einem top Zustand. Es gab einiges zu schrauben, zu hämmern und zu pinseln. Die Maloche hat sich mal wieder gelohnt, wie Ihr sehen könnt.



Mein Power-Jet in neuem Glanz



Kleine Danksagung an...

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an Micha und Acci für `s Schrauben und Pinseln :-)

Salü von Sharon #4