Trauer um Luis Salom R.I.P
Fertig für den Winterschlaf 2016
In Memorys of Dennis
My Winter-Fitn.Training
Tobis Blinten#14
Bei SKM in Münster/Greven
Mit der Yamah R6 startklar
Dank an Zyndis r4fun.de
Acci#42 - starke pics
Klinikentlassung 21. Mai
C r a s h - B i l a n z !
ENDLICH WIEDER DABEI
Acci #42 Podium Platz 1
Ride in Peas
Bei Spidi im Team
Münster im Winter
Daumen li. gebrochen
An die Wand genagelt...
Auktion mit Happyend
Winter-Fitness-Training
Seriensport 2009 N E W
B - Lizenz für 2009
D.- Startnummer #344
Zwi.-Stand 22. Febr.`09
Birthday, Superbikes
Letzte Handgriffe
L e t `s - g o!
OP nicht zu umgehen
OP mit Erfolg verlaufen
Klinikentlassung 09.07.09
D A N K E - für alles
Podium f. Chris "Kniepad"
X-lite - 801 RR Lucchinelli
Comeback nach Crash
Micha & T: SuperTeam!
Glückw. für Frankie#322
Mein Supersportl.YZF R6
Micha, Racer des Monats
Geschenk zu Chanukka
mit eigenem Bulli in die Saison
race days in Cartagena, ESP
meeting by sharon
Im Krankenhaus, Münster
In memorys of Uwe
Geburtstagsfeier im La Torre
HP: sharon-gsxr.de 1 Jahr jung
Urteil im Rockermord-Prozess
Craig Jones nach Crash verstorben
Ecki im Rennen tödlich verunglückt
My Winter-Fitn.Training

Mein Winter-Fitnesstraining

Eigentlich würde ich viel lieber auf meiner Power R6 zynden, doch der Winter macht da einen fetten Strich durch meine Zynd-Leidenschaft. Also nutze ich die Zeit von November bis April verstärkt für ` s Winter-Fitness-Training, denn das „Zynden“ auf einer Rennstrecke stellt ja mächtige Anforderungen an die Fitness, erst recht, wenn man, wie ich, bei Eintritt in die neue Saison 2014 bereits das 65. Lebensjahr vollendet haben wird. Es stimmt –ich schwör `s!
Was ich trainiere?





Was ich trainiere:
Ich trainiere hauptsächlich meine Schnellkraft, das heißt, ich bevorzuge das Training an "leichteren" Gewichten, mit vielen Wiederholungen. Am liebsten aber trainiere ich mit meinem Körpergewicht.


Natürlich auch Ausdauer. Ich trainiere sie entweder durch Joggen, Schwimmen oder auf meinem Spinning.


Mein Bereich Nr. 3 ist Flexibilität. Ich meine damit Stretching, um meine Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bindegewebe (so gut wie noch möglich) elastisch zu halten. Elastizität hilft zweifelsohne Verletzungen vorzubeugen. Nach der Bilanz meiner Abflüge weiß ich, wie hilfreich Kraft - Stretching- Ausdauer im Rennsport sind, wenn `s plötzlich über die "Hohe Seite" vom Moped geht.


Viel Spaß beim Strampeln durch den Winter

Natürlich werde ich bei meinem Winter-Fitness-Trainings versuchen, es nicht zu toll zu treiben, und passe auf, beim Stretching nicht von der Decke zu fallen. Hier noch ein paar nette Bilder aus meinem Home-Studio.
Euch auch viel Spaß beim „Strampeln“ durch den Winter bis zur neuen Saison 2014. Mal gucken, ob wir am Ende der Winterpause wie Top-Athleten aussehen werden. Ich werde mich anstrengen! :-)







 


Stimmen aus dem R4Fun.de FORUM

http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?f=7&t=35190