Oschersl. 06.07.2015
Oschersl. 14.07.2015
Oschersl. 29-30.08.015
KALENDER 2013
Oleben 04.05.-05.05.013
Oleben 18.05.-19.05.013
Zolder 29.05.-30.05.013
Hockenh. 08.- 09.07.013
Oleben 24.07.-25.07.013
Assen, 16.08.-18.08.013
Assen, 23/24/25.08.013
Oleben 07.09.-08.09.013
Oleben 08.04.-10.04.012
Oleben Start gecancelt
Ole.Frost/Regen/Schnee
Oleben 24.04.-25.04.012
Oleben 28.04.-29.04.012
Oleben 25.05.-27.05.012
Hockenh.28.-29.05.012
TTC-Assen 18.06.2012
Oleben 28.06.-29.06.012
Lausitz 14.07.-15.07.012
Oleben 01.08.-02.08.012
Oleben 13.08.-14.08.012
Oleben 22.09.-23.09.012
Oleben27.09.-28.09.012
Aufzyndkalender 2011
Rijeka 04./07.04.2011
Nürb.Ring 22./24.04.011
Assen 29.04./01.05.011
Oleben 26.05./27.05.011
Oleben 18./19.06.011
Z O L D E R 23.06.2011
Oleben11.07./12.07.011
Nürburgring 31.07.011
Hockenh. 02./03.08.011
TT Assen 15.08.2011
Driv.C.Berl. 03/04.09.011
Oleben 06.09.011
Oleben 08/09.09.011
RÜCKBLICK auf 2011
Aufzyndkalender 2010
Mit YamaSushi startklar
Lausitz 04./05.04.2010
NürburgRing 18.04.2010
NürburgRing 25.04.2010
Zolder (B) 06.07.2010
Lausitz 17./18.07.2010
Oleben 02./03.08.010
Oleben 21./22.08.010
Hockenh. 26./27.08.010
Lausitz 07./08.09.2010
Nürb.Ring 14./15.09.2010
Osch.leben 27. 09.2010
Oleben 28./29.09.2010
Nürburgring 03.10.2010
R ü c k b l i c k - 2 0 1 0
Meine Saisonziele 2009
Aufzynd - Calendar 09
OLeben 18./19.04.09
OLeben 21./22.04.09
OLeben 04./05.05.09
OLeben 21./22.05.09
Lausitz 06.0/7.06.09
NürburgRing 11.06.09
Hockenheim 16/17.06.09
Hockenh.31.08./01.09.09
Lausitz 17/18.09.09
NürburgRing 24.09.09
Hockenheim 03./04.10.09
R ü c k b l i c k - 2 0 0 9
Meine Ziele für 2008
Cartagena 3/6. März 08
Nürburgring 14.April 08
Nürburgring 21.April 08
Nürburgring 27.April 08
Oschersleben 03.Mai 08
Hockenheim 7/8. Mai 08
Hockenheim 22. Mai 08
Nürb.Ring 22.Jun.08 :-(
Oschersl. 9./10.Juli 08
Hockenheim 26.Juli 08
Nürb.Ring 29/30.07.08
Nürb.Ring 04.08.2008
Zolder 12. August 2008
Hockenheim 24.08.`08
Hockenheim 01/02.09.08
Eurospeedway 15.09.08
Oschersl. 18/19.Sept.08
R ü c k b l i c k 2 0 0 8
NürburgRi.18. April 2007
Oschersleben 22. April 07
Oschersleben 29. April 07
NürburgRi.30. April 2007
Nürburgring 13. Mai 07
Oschersle. 06/07. Juni 07
Assen 25.-27. Juni 2007
Zandvoort 29. Juni 2007
Zolder 10. Juli 2007
NürburgRi. 30/31. Juli 07
NürburgRi. 15./16. Aug. 07
Lausitz 25./26. Aug. 2007
Hockenheim 3.4.Okt.07
Zolder 10. Juli 2007

Renntraining in Zolder, 10. Juli 2007

Die ersten Fotos vom Training auf der Rennstrecke Zolder sind online und können bewundert werden.
Achtet bitte auf das wunderschöne Wetter auf der Rennstrecke. Zuvor hatte es Wochen, ja fast zwei und mehr Monate unentwegt nur geregnet. Völlig überraschend dann in Zolder, so dass Regenreifen nicht aufgezogen werden mussten.
Vielmehr herrschten echt ideale Bedingungen : blauer Himmel und Sonnenschein!
Für das Training war mein Pavillion am Vorabend ruck zuck aufgebaut. Nach Zuweisung der Startnummer gings zu Heiner und Peter in die technische Abnahme. Mein neuer Hubraumzwerg nahm diese "Hürde" ohne Probleme.
Am nächsten Morgen gings nach der Fahrerbespruchung für mich in der "schnellen Gruppe" los.
Dank verschiedener Trainings kannte ich den Streckenverlauf schon ganz gut.
Es hat mit dem neuen "Hubraumzwerg" GSXR 750 K7 mächtig Spaß gemacht, und auch mit den Kumpels in meiner Gruppe wie GixerKorle und Schrauber Micha.
Dies`mal konnte ich noch nicht ganz so heftig am Gas ziehen. Der "Zwerg" hatte gerademal einen Km-Stand von 300 Km auf dem Zähler.
Trotzdem: es war eine super, super gute Sache und auch die Stimmung im Fahrerlager war "astrein".



Im Sandwich v. Uli T. (li) und Maniac M. (re) :-)

v.l.nach r.: Uli, Sharon und Mark "Nutella" 



Die beiden Rookies aus Münster, Ben und Basti, beide erstmnals überhaupt auf einer Rennstrecke, hatten in ihrer Gruppe auch einen guten Start aufgelegt. Ben hat es sogar geschaft, das Kiesbett zu durchpflügen ohne sich bis zur Halskrause einzugraben. Sein Instruktor kam ihm da wohl rechtzeitig zur Hilfe!
Und auch der kleine Professor Masen hatte mächtig zu tun. Bereits in der Gruppe der Fortgeschrittenen studierte Masen mit Leidenschaft die verschiedenen Reifen und deren Mischungsverhältnisse und auch, wann wohl der günstigste Zeitpunkt sei, Reifenwechsel vorzunehmen. Das Studium der Ideallinie fiel nicht weniger intensiv aus.
Gixikorle hatte seinen geilen Tag, er blieb an einem Glanz- und Gloria-Tag wie diesem vielen einfach unerreichbar -
auch mit dem sprichwörtlichen "Messer zwischen den Zähnen" und dem Helm auf den Tank, es war nichts zu machen.
Aber,mein Freund Gixierkorle: - ich freue mich auf einen nächsten Turn mit Dir (Oschersleben?)!
Dem Veranstalter Heiner Große-Westhues und seinem Team von dieser Stelle aus ein dickes Lob. Es war eine runde Sache. Alles paßte!

- und wenn, lieber Heiner, einige Racer aus der schnellen Gruppe zum ersten Turn mit zwei unterschiedlichen Startnummern auf die Strecke rausgefahren sind, so bin ich überzeugt, dass dies eher Nachläßigkeit war als die Absicht, Dir als Veranstalter oder der überaus penieblen belgischen Racecontroll ein Schnippchen schlagen zu wollen.





Benjamin `s Ausflug in die Botanik