Oschersl. 06.07.2015
Oschersl. 14.07.2015
Oschersl. 29-30.08.015
KALENDER 2013
Oleben 04.05.-05.05.013
Oleben 18.05.-19.05.013
Zolder 29.05.-30.05.013
Hockenh. 08.- 09.07.013
Oleben 24.07.-25.07.013
Assen, 16.08.-18.08.013
Assen, 23/24/25.08.013
Oleben 07.09.-08.09.013
Oleben 08.04.-10.04.012
Oleben Start gecancelt
Ole.Frost/Regen/Schnee
Oleben 24.04.-25.04.012
Oleben 28.04.-29.04.012
Oleben 25.05.-27.05.012
Hockenh.28.-29.05.012
TTC-Assen 18.06.2012
Oleben 28.06.-29.06.012
Lausitz 14.07.-15.07.012
Oleben 01.08.-02.08.012
Oleben 13.08.-14.08.012
Oleben 22.09.-23.09.012
Oleben27.09.-28.09.012
Aufzyndkalender 2011
Rijeka 04./07.04.2011
Nürb.Ring 22./24.04.011
Assen 29.04./01.05.011
Oleben 26.05./27.05.011
Oleben 18./19.06.011
Z O L D E R 23.06.2011
Oleben11.07./12.07.011
Nürburgring 31.07.011
Hockenh. 02./03.08.011
TT Assen 15.08.2011
Driv.C.Berl. 03/04.09.011
Oleben 06.09.011
Oleben 08/09.09.011
RÜCKBLICK auf 2011
Aufzyndkalender 2010
Mit YamaSushi startklar
Lausitz 04./05.04.2010
NürburgRing 18.04.2010
NürburgRing 25.04.2010
Zolder (B) 06.07.2010
Lausitz 17./18.07.2010
Oleben 02./03.08.010
Oleben 21./22.08.010
Hockenh. 26./27.08.010
Lausitz 07./08.09.2010
Nürb.Ring 14./15.09.2010
Osch.leben 27. 09.2010
Oleben 28./29.09.2010
Nürburgring 03.10.2010
R ü c k b l i c k - 2 0 1 0
Meine Saisonziele 2009
Aufzynd - Calendar 09
OLeben 18./19.04.09
OLeben 21./22.04.09
OLeben 04./05.05.09
OLeben 21./22.05.09
Lausitz 06.0/7.06.09
NürburgRing 11.06.09
Hockenheim 16/17.06.09
Hockenh.31.08./01.09.09
Lausitz 17/18.09.09
NürburgRing 24.09.09
Hockenheim 03./04.10.09
R ü c k b l i c k - 2 0 0 9
Meine Ziele für 2008
Cartagena 3/6. März 08
Nürburgring 14.April 08
Nürburgring 21.April 08
Nürburgring 27.April 08
Oschersleben 03.Mai 08
Hockenheim 7/8. Mai 08
Hockenheim 22. Mai 08
Nürb.Ring 22.Jun.08 :-(
Oschersl. 9./10.Juli 08
Hockenheim 26.Juli 08
Nürb.Ring 29/30.07.08
Nürb.Ring 04.08.2008
Zolder 12. August 2008
Hockenheim 24.08.`08
Hockenheim 01/02.09.08
Eurospeedway 15.09.08
Oschersl. 18/19.Sept.08
R ü c k b l i c k 2 0 0 8
NürburgRi.18. April 2007
Oschersleben 22. April 07
Oschersleben 29. April 07
NürburgRi.30. April 2007
Nürburgring 13. Mai 07
Oschersle. 06/07. Juni 07
Assen 25.-27. Juni 2007
Zandvoort 29. Juni 2007
Zolder 10. Juli 2007
NürburgRi. 30/31. Juli 07
NürburgRi. 15./16. Aug. 07
Lausitz 25./26. Aug. 2007
Hockenheim 3.4.Okt.07
NürburgRing 24.09.09

Saisonabschluss Nürburgring GP



24. September 2009



Ich nenne erstmals bei Doc Scholl als Veranstalter. Die Nenngebühr erscheint mir mit 190€ ganz schön heftig. Sie ist auch im r4fun Forum rauf/runter diskutiert worden. Egal, ich will nach meinem Crash auf dem HH am 16.06.09 mit elfmonatiger Zwangspause noch paarmal aufzynden, ehe die Saison in wenigen Wochen leider wieder zu Ende geht. Also bezahle die Kohle, sehe auch keine andere Wahl.
Mit einem sommerlichen Hallo-Schreiben stimmt das Doc Scholl – Team uns Teilnehmer schon mal zur Veranstaltung ein und informiert nur wenige (4 Tage) Tage vor Aufbruch zum Nürburgring, dass uns das Fahrerlager nicht wie üblich am Start- und Ziel-Haus im Hauptfahrerlager zur Verfügung stehen wird, sondern in Nähe der Tribüne 5a auf dem Parkplatz B2. Als Ersatz für die fehlenden Boxen werde der Veranstalter für alle ein großes Zelt aufbauen lassen. Strom und Sanitäre Anlagen stünden ausreichend zur Verfügung.

Ich bin gespannt, was uns da quasi zum „Saisonabschluss“ wohl erwarten wird. Hoffentlich kein "Campieren "auf einer Wiese oder gar einem gammligen Schotterplatz. Schließlich kommen wir für ein Rennstrecken-Training zum Nürburgring und nicht für ein Pfadfinder-Abenteuer. Ein Freund von mir kennt sich am Ring ganz gut aus und meint, dass es da außerhalb des Fahrerlagers nur Schotterplätze gibt, also auch nix asphaltiert ist. Ich bin nun umso mehr gespannt, was das wohl werden wird.
Dann endlich ist es so weit: Ich Packe meine „Renn“-Klamotten zusammen. Fast hätte ich Helm und meine Leder-“Rüstung“ vergessen. Rechtzeitig bemerkt, steuer ich die schon gefahrenen 15 Km zurück zu meiner Wohnung und sammle die vergessenen Teile schnell ein.
Um 13:00 Uhr ist es dann endlich so weit. Ich verlasse Münster in Richtung A1 Dortmund/Köln. Diesmal alles an Bord. Nichts vergessen!



D i a s h o w - oder...



Impressionen bleibender Eindrücke :-)



F o r t s e t z u n g

Statt den Bericht nun selbst weiter zu schreiben, lasse ich Kumpels im r4fun Forum hier zu Wort kommen. Die knappen und teils doch sehr eindrucksvollen Statements der Kumpels beschreiben die Situation vor Ort besser, als ich das in einer Fortschreibung meines Berichtes könnte. Hier der direkte Link auf die Seite mit den Statements im Forum racing4fun.de
http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?t=18841&postdays=0&postorder=asc&start=20
--------------------------------------
Schlussbemerkung:
Bleibt zu hoffen, dass das nächste Rennstrecken-Event mit dem Doc wieder ein Besseres werden wird. Auch wenn man sich mit den widrigen Bedingungen auf dem Nürburgring am 24.09.09 arrangieren konnte, ich kann die Kumpels verstehen, die einen "dicken Kragen" hatten und abreisten. Für 190€ a` Rennstrecken-Tagesveranstaltung (!) darf man/frau zu Recht ein "Fahrerlager" erwarten, das mehr ist als das, was geboten wurde.
Keiner von uns weiß wirklich, was hinter den „Kulissen“ zu diesem Debakel geführt hat. Deshalb wäre es auch nicht in Ordnung, jetzt den Stab über den Veranstalter brechen zu wollen. Wünschen würde ich mir aber, dass wir künftig rechtzeitig erfahren, warum etwas so ist wie es ist und, dass der Doc sich für unsere Interessen, also die seiner „Kunden“ bei der Nürburgring GmbH (mehr) einsetzt und nicht, wie manche es vermuten, dort den Weg des geringeren Widerstandes geht. Ein „Geschäft“ boomt in erster Linie durch zufriedene „Kunden“!

Salü v. sharon#344



S P I D I - Qualität setzt sich durch.