Oschersl. 06.07.2015
Oschersl. 14.07.2015
Oschersl. 29-30.08.015
KALENDER 2013
Oleben 04.05.-05.05.013
Oleben 18.05.-19.05.013
Zolder 29.05.-30.05.013
Hockenh. 08.- 09.07.013
Oleben 24.07.-25.07.013
Assen, 16.08.-18.08.013
Assen, 23/24/25.08.013
Oleben 07.09.-08.09.013
Oleben 08.04.-10.04.012
Oleben Start gecancelt
Ole.Frost/Regen/Schnee
Oleben 24.04.-25.04.012
Oleben 28.04.-29.04.012
Oleben 25.05.-27.05.012
Hockenh.28.-29.05.012
TTC-Assen 18.06.2012
Oleben 28.06.-29.06.012
Lausitz 14.07.-15.07.012
Oleben 01.08.-02.08.012
Oleben 13.08.-14.08.012
Oleben 22.09.-23.09.012
Oleben27.09.-28.09.012
Aufzyndkalender 2011
Rijeka 04./07.04.2011
Nürb.Ring 22./24.04.011
Assen 29.04./01.05.011
Oleben 26.05./27.05.011
Oleben 18./19.06.011
Z O L D E R 23.06.2011
Oleben11.07./12.07.011
Nürburgring 31.07.011
Hockenh. 02./03.08.011
TT Assen 15.08.2011
Driv.C.Berl. 03/04.09.011
Oleben 06.09.011
Oleben 08/09.09.011
RÜCKBLICK auf 2011
Aufzyndkalender 2010
Mit YamaSushi startklar
Lausitz 04./05.04.2010
NürburgRing 18.04.2010
NürburgRing 25.04.2010
Zolder (B) 06.07.2010
Lausitz 17./18.07.2010
Oleben 02./03.08.010
Oleben 21./22.08.010
Hockenh. 26./27.08.010
Lausitz 07./08.09.2010
Nürb.Ring 14./15.09.2010
Osch.leben 27. 09.2010
Oleben 28./29.09.2010
Nürburgring 03.10.2010
R ü c k b l i c k - 2 0 1 0
Meine Saisonziele 2009
Aufzynd - Calendar 09
OLeben 18./19.04.09
OLeben 21./22.04.09
OLeben 04./05.05.09
OLeben 21./22.05.09
Lausitz 06.0/7.06.09
NürburgRing 11.06.09
Hockenheim 16/17.06.09
Hockenh.31.08./01.09.09
Lausitz 17/18.09.09
NürburgRing 24.09.09
Hockenheim 03./04.10.09
R ü c k b l i c k - 2 0 0 9
Meine Ziele für 2008
Cartagena 3/6. März 08
Nürburgring 14.April 08
Nürburgring 21.April 08
Nürburgring 27.April 08
Oschersleben 03.Mai 08
Hockenheim 7/8. Mai 08
Hockenheim 22. Mai 08
Nürb.Ring 22.Jun.08 :-(
Oschersl. 9./10.Juli 08
Hockenheim 26.Juli 08
Nürb.Ring 29/30.07.08
Nürb.Ring 04.08.2008
Zolder 12. August 2008
Hockenheim 24.08.`08
Hockenheim 01/02.09.08
Eurospeedway 15.09.08
Oschersl. 18/19.Sept.08
R ü c k b l i c k 2 0 0 8
NürburgRi.18. April 2007
Oschersleben 22. April 07
Oschersleben 29. April 07
NürburgRi.30. April 2007
Nürburgring 13. Mai 07
Oschersle. 06/07. Juni 07
Assen 25.-27. Juni 2007
Zandvoort 29. Juni 2007
Zolder 10. Juli 2007
NürburgRi. 30/31. Juli 07
NürburgRi. 15./16. Aug. 07
Lausitz 25./26. Aug. 2007
Hockenheim 3.4.Okt.07
Oleben 06.09.011

1 Tag mit Doc Sholl



in Oschersleben

In meinem Bericht Groß Dölln 03.09./04.09.2011 konntet Ihr lesen, dass es mit dem Training in Groß Dölln leider nichts wurde und ich jetzt gar darum bangen muss, ob ich das Training mit Doc Scholl bereits am Montag schon wieder aufnehmen werde können. Ich lasse nichts unversucht und suche daher noch vor Beginn des Wochenendes die Krankenhausnotfallambulanz auf. Die Untersuchung ergibt eine heftige Entzündung der unteren Rückenmuskulatur, wie sie, so der Doc, bei Sportlern mit dichtem Pensum an Kraftsportübungen häufiger beobachtet werde. Der Doktore empfiehlt mir eine Akupunktur mit anschließender Injektion und entsprechende Medikamente, die ich zu Hause einnehmen solle. Ich beuge mich der Behandlungsvorschläge, denn ich will ja schnell wieder auf ` s Race-Bike aufsteigen. Bereits am Montag geht es mir deutlich besser. Kurz nach Mittag bin ich mich mit meinem Bulli schon auf der A2 in Richtung Oschersleben unterwegs.





Im Fahrerlager

Dort erfahre ich von den Kumpels, dass ich außer einem Tag Training nicht wirklich viel versäumt habe. Es regnete die ganze Nacht und auch tagsüber war auf dem Circuit nicht das Meiste los, da es immer wieder reichlich plätscherte.





Fahrerbesprechung / Pflicht für alle

Für alle Neuankömmlinge ist am nächsten Morgen erst einmal die obligatorische Fahrerbesprechung. Sie ist Pflicht für alle. Doc Scholl mischt die ansonsten recht „trockene“ Belehrung über das Verhalten auf der Rennstrecke einschließlich Flaggenkunde mit Witz und viel Humor auf. Er hat trotz frühen Morgenstunde schon viele lachende Gesichter auf seiner Seite. Doc Scholl - ein Unikat :-) unter den Trainingsveranstaltern.





Ein Turn mit Nina Prinz

Ich bin in Gruppe 2 „Routiniert“ unterwegs. Doch nach den ersten Turns melden sich die Schmerzen wieder zurück. Energie und „Biss“, zu fighten und an dem Kontrahenten, der soeben an mir vorbeischießt, dranbleiben zu wollen, sind futsch. Der Akku scheint nur noch halbvoll. Ich gebe mich geschlagen, auch wenn es mir nicht die meiste Freude bedeutet, im Schnitt zwei bis drei Sekunden hinter meiner persönlichen Bestzeit zurückzubleiben. Daran mag auch ein Turn mit Nina Prinz, Europas schnellste Motorradfahrerin, nicht viel zu ändern. Siehe www.ninaprinz.de
Immerhin fühle ich, dass der Ehrgeiz noch da ist, auch wenn ich mich im Moment nicht entschlossen genug pushen kann. Ich beende den letzten Trainings- Turn daher vorzeitig. Dies in der Hoffnung, nach einem Tag Pause zu meiner „alten“ Form und glühenden Leidenschaft für den Rennsport auf zwei Rädern wieder zurückzufinden. Insofern freue ich mich schon auf das nachfolgende Renntraining mit Heidi am Donnerstag/Freitag, zu dem sich auch Acci#742 & Zwante#17 genannte haben.



FAZIT

"DO IT WITH THE DOC" - Scholl! Gerne wieder! Hier noch einige Pics aus dem Training - trotz dünner Trainingsleistung :-) Das Leben gleicht eben einer Schaukel: Mal ist man unten, dann wieder oben :-) In diesem Sinne
mit sportlichen Grüßen

Euer snow#4





Good bye !